Arty Party: Das herbstliche Treiben auf der Kinoleinwand

by vctrl

Finally Backinthedaze.
Bevor am Ende noch einer denkt, unsere Redaktion sei inzwischen zwangsgeräumt worden, mache ich mich nun mal lieber an den Aufstieg, heraus aus der Schreibfäule des Sommerlochs, hinein in die neue Kinosaison.

Da geht es immerhin heiß her: Regie-Schwergewicht David Lynch erschafft ausnahmsweise mal keine neue (Albtraum-)Welt, sondern nimmt das Publikum unter Fremdregie mit in seine eigene. Sally Potter inszeniert ein herrlich ausartende Party in schwarz-weiß, die irgendwo zwischen Slapstick-Komödie und griechischer Tragödie endet, während hierzulande Arne Feldhusen, seines Zeichens Retter der deutschen Komödie, seine Protagonisten in Magical Mystery (nach dem gleichnamigen Roman von Sven Regener) durch die Techno-Szene der 90er jagt, und Margarete Kreuzer eine Dokumentation über Tangerine Dream abliefert.


Den Rest des Beitrags lesen »